JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Melissa Naschenweng, Geri der Klostertaler und Sigrid & Marina

Freitag, 29.10.21
20:00 Uhr
Ort:Luxory Club Event & Location
Organisator:Koller-Events GmbH

Jetzt schlägt das Herz der Schlagerfans höher, denn in Grenchen, am Jurasüdfuss, zwischen Solothurn & Biel gelegen gibt es ein einzigartiges Schlager–Event–Lokal der Extraklasse.

Melissa Naschenweng: Sie ist nicht ein, sondern der musikalische Wirbelwind, der jeden Auftritt zur erstklassigen Stimmungsparty werden lässt. Ihre fröhliche und überaus sympathische Art, gepaart mit ihrer virtuosen Spielweise mit der sie mit ihrer Steirischen umgeht begeistert sein vielen Jahren das Publikum und daher verwundert es nicht, dass die aus Kärnten stammende Künstlerin auf den grössten Bühnen im deutschsprachigen Raum Tausende Fans restlos begeistert. Diese einmalig tolle Künstlerin mal aus nächster Nähe zu erleben, das macht Koller–Events für seine Gäste möglich und hat die hübsche Musikerin daher am 16. Januar nach Grenchen ins Luxory eingeladen, wo Melissa mit Garantie auch das Schweizer Publikum bei ihrem Auftritt mitreissen wird .
Geri der Klostertaler: In Vorarlberg aufgewachsen, wurde Geri bereits als kleines Kind in der Hausmusik seiner Familie mit dem Musikvirus angesteckt, den er bis heute zum Glück nicht losgeworden ist. 17 Jahre lang war Geri als Sänger, Musiker und Komponist fester Bestandteil der legendären Klostertaler und seit deren Auflösung erfolgreich als Solomusiker unterwegs. Geri gilt als das verrückte musikalische Multitalent und ist stolzer Lederhosenträger, vor dem kein Instrument sicher ist. Sei es das Saxofon, die Panflöte, die Steirische, das Alphorn, das Xylophon oder auch ausgefallene Instrumente wie der Dudelsack oder das Didgeridoo . Hauptsache gute Musik und eine tolle Stimmung, denn dafür steht Geri der Klostertaler wie kein Zweiter, was er am 16. Januar in Grenchen ganz bestimmt ein weiteres Mal unter Beweis stellen und das Luxory zum beben bringt.
Sigrid & Marina: Die beiden Schwestern aus dem schönen Salzkammergut sind einmalig : Ihre Stimmen harmonieren, überzeugen und begeistern seit Jahrzehnten, auch wenn die Zahl beim jugendlichen Aussehen der beiden Strahlefrauen kaum möglich erscheint. Aber Sigrid & Marina haben die Freude an der Musik bereits in ganz jungen Jahren von ihrer Oma mit ins Leben mitbekommen, haben an ihren Stimmen gefeilt, bis ihr Üben 2007 aus den beiden Sängerinnen mit dem Titel «Alles hat zwei Seiten» die internationalen Sieger vom Grand Prix der Volksmusik wurden. Seither sind die beiden Schwestern jedes Jahr auf mehreres Tourneen quer durch Europa unterwegs, spielen Solokonzerte wo sie zur Freude des Publikums immer auch tolle und bekannte Medleys von Einst bis Heute präsentieren, organisieren seit Jahren in ihrer Heimat sogar ein eigenes Fest für ihre vielen Fans.
Melissa Naschenweng, Geri der Klostertaler und Sigrid & Marina